Sie sind hier: Strahlung
Zurück zu: Erdstrahlen
Allgemein: Sitemap Top Links Impressum

Suchen nach:

Strahlung

Wir Menschen sowie alle Lebewesen, ob Tiere oder Pflanzen sind ständiger "Strahlung" ausgesetzt, allerdings tagsüber bei der Arbeit, sowie nachts beim schlafen. Bei der Strahlung von wo hier die Rede ist, handelt es sich meistens um terrestrische Strahlung die aus der Erde bzw. aus dem Kosmos (Weltraum) kommen. Allerdings kommt noch der Elektrosmog dazu.

Der Mensch hat eine Körperhülle, die man Aura nennt, gleichfalls hat die Erde eine Hülle und zwar das Magnetfeld.
Der Einfluss auf unser Leben wird auch durch den Kosmos bestimmt. Die kosmischen Strahlen, sind vor allem die Wasserstoffstrahlen die von dem Sonnensystem, aber auch die aus dem Weltall kommen. Diese Strahlung wird noch verstärkt da die schützende Ionensphäre durch die Ozonlöcher durchlässiger und dünner geworden ist. Die Erde wird durch die kosmische "Strahlung" beeinflusst und verändert unser Ökosystem indirekt, und zwar deshalb, weil die Erde ständig von Magnetfeld der Sonne berührt und ausgeglichen wird. Die Erschütterungen im Sonnensystem sowie der Milchstraße werden auf die Erde übertragen.

Diese Strahlungen gab es zu allen Zeiten, die Menschen mussten schon immer damit leben. Der menschliche Körper ist einigermaßen darauf eingestellt, es sei denn es würde sich um ständige Intensiv bzw. Dauerbestrahlung handeln, (gemeint sind Strahlen die aus der Erde oder aus dem Kosmos kommen). In der modernen Zeit kommen noch zu den natürlichen Strahlen in zunehmender Intensität der Elektrosmog, in zahlreichen Varianten dazu.

Elektrosmog, sind technische Strahlungen bzw. Wellen der Fernsehsender und UKW - Sender, Hochspannungsleitungen, transportable Telefone z.B. Handys, Sende und Empfangsstationen, Satellitenempfangsanlagen, Richtstrahler, Füllsender, UMTS, Laptops, Videokameras, Mikrowellenherde, Leuchtstoff-Röhren usw.- Dazu kommt noch die moderne Bauweise mit Stahlarmierungen und Beton, die Bauweise in den Großstädten, die Einflugschneisen bei Flugplätzen, Kernkraftwerke usw..

Die Strahlen an metallenen Bauteilen (UKW-Wellen) sind in den Wohnungen das, was die Strahlung sehr oft bei Metallgeländer von Stiegen sowie Metallbetten gebrochen werden, und quer durch die Räume geleitet und somit neue Strahlungen erzeugen. Sie bewirken ebenfalls Reizstrahlungen und Reizzonen, gegebenenfalls gibt es auch Störfelder die sich an den Wänden reflektieren, da sie mit anderen einfallenden Strahlen zusammentreffen. Gewisse Fernsehsender senden auf mehreren Kanälen weitere Wellen aus, Sender die die Uhren nachstellen, Sprechfunk, Wetterradar etc.

Deshalb besteht kein Zweifel, dass die Schwächung des Immunsystems, sowie Alzheimer, Krebse verschiedener Arten, Leukämie Schlafstörungen, Konzentrationsprobleme, innere Unruhe, Allergien, Reizbarkeit, Beschwerden von Neuralgien usw. auf die gestiegenen Strahlungseinflüsse zurückzuführen sind. Auch das Waldsterben wird von diesen Strahlungen gefördert.

Eigentlich kann man Zusammenfassend sagen: Diese angeführten Strahlungen wirken sehr belastend auf uns Menschen, genauso wie auf Tieren und Pflanzen. Die Strahlung wirkt auf jeden einzelnen Menschen anders und kann somit dem Zustand der Erkrankung ein anderes Erscheinungsbild darbringen. Eine traurige Dimension ist nur das Kinder, kranke ältere Menschen sich gegen diesen Belastungen nicht schützen können, da die Umweltverschmutzung sehr groß ist und diese Menschen gar nicht mehr richtig gesund werden können.

Diese gesamten Strahlen können mittels Wünschelrute und Elektrosmogmessgerät festgestellt werden, hierbei kommt es gar nicht auf die direkte Bestrahlung bzw. die Art der Wellen an. Wichtig ist nur zu Wissen: Ist es ein Elektrosmog, eine Erdstrahlung, eine Reflexion von der Satellitenempfangsstation des Nachbarn, oder ob es eine Erdstrahlung von verschiedenen Gittersystemen ist.


Wasserader - Gitternetze - Verwerfungen - Gesteinsbrüche - Kraftlinien - Ley Lines - Krebs - Störfelder - Strahlensucher - Strahlenflüchter - Strahlung - Wassersuche

Startseite | Radiästhesie | Erdstrahlen | Baubiologie | Feng Shui | Themen | Gesundheit | Leistungen | Kontakt



©2004 - 2018 rutengeher.com | Energethikerin Anna Maria Eibler | 8402 Werndorf bei Graz / Steiermark