Sie sind hier: Wasserader
Zurück zu: Erdstrahlen
Allgemein: Sitemap Top Links Impressum

Suchen nach:

Wasserader

Was sind Wasseradern?

In Mitteleuropa gibt es die am häufigsten Arten von Erdstrahlen in Form als Wasseradern.
Wir unterscheiden drei Arten: Strömungen im Grundwasser und starke Untergrundströme sowie Drainage-Wasseradern.

Strömungen im Grundwasser
Fliesen die Strömungen in einem See vom Zufluss zum Abfluss. In Wasserreichen Gebieten sind die Strömungen unter der Erde, Grundwasseradern. In diesen Regionen ist die größere Anzahl von "Wasseradern" die als Ausdehnung der Erdstrahlen gilt. Diese Strömungen finden sie hauptsächlich in Flusslandschaften wie dem Donautal oder in Umgebungen von Seen. Sie sind vergleichbare Strömungen eines Bienensees zwischen dem Zufluss und Abfluss. Sollten Sie unmittelbar an einem See wohnen werden Sie die Auswirkungen und Belastungen stark spüren können, teilweise sind die Belastungen bis zu 20 km spürbar. Es gibt Einzugsgebiete wo Sie die Erdstrahlung als Grundwasserader sogar von noch weiterer Enfernung feststellen können z.B. der Boden See.

Wasseradern als Untergrundströme

Die Untergrundströmung ist als jene "Wasserader" zu bezeichnen, die unterhalb des Grundwassers ihren Verlauf nehmen. Sie führen das Grundwasser in irgendeine Richtung zum Meer ab. Diese Art von Wasseradern können durchaus die Länge von Strömungen wie die Mur erreichen. Die Tiefe liegt von mindestens 30 bis über 1000 Metern sie erreicht eine Untergrundströmung die oftmals eine sehr gute Trinkwasserqualität hat. Trotz dieser für den Menschen nützlichen Eigenschaften sind diese, die am stärksten belastenden Wasseradern. Unsere Flüsse und Bäche leiten nur das Oberflächenwasser weiter. Da weder Flüsse, noch Bäche keinen abgedichteten Boden haben versickert sehr viel Wasser.

Wenn Sie in einem Gefäß Wasser füllen und dann Erdreich hinein geben, werden Sie beobachten können, dass das Wasser mehr Platz braucht und übergeht. Auch im Erdreich benötigt das Wasser mehr Platz als in einem Flussbett. Deshalb sind die meisten Wasseradern mindestens einen Meter breit und können enorme Ausmaße erreichen. Es gibt Gebiete wo die Wasseradern 20 Meter breit und bis zu 6 Meter tief sind, dadurch kann man sehen das enorm große Mengen an Wasser im Erdreich vorhanden sind.

Wasseradern haben eine Flussrichtung ein linkes und ein rechtes Ufer. Außerdem ist im Unterschied zu einem oberirdischen Wasserlauf der Wasserfluss einer Wasserader durch das Erdreich behindert. Ein elektromagnetisches Feld an der Wasserader bewirkt eine Bündelung wo dadurch aus der Erde eine Neutronenstrahlung kommt. Diese gebündelte Strahlung ist mit einem Laserstrahl vergleichbar.
Sie steigt unbegrenzt senkrecht nach oben und durchdringt die meisten Materialien sehr geradlinig, dadurch bleibt die Belastung konstant und wirkt sich sehr stark auf die Menschen und Tiere sowie Pflanzen aus. Die Folge daraus sind meist gesundheitliche Schäden.

Drainage-Wasseradern

Drainage-Wasseradern führen das Regenwasser ins Grundwasser ab. Wenn eine Kellerwand bei Regen feucht ist, könnte der Lauf durch die Kellerwand unterbrochen worden sein, dass die Drainage - Wasserader den Durchfluss behindert. Das angestaute Wasser an der Wand sucht einen Ausweg, und dringt teilweise durch die Wand bzw. der Kellerwand. Ihre Gesundheit wird von der Drainagewasserader am wenigsten belastet, da es nur an Regentagen in Erscheinung tritt.

Die Wasseradern und ihre Geheimnisse

Das die Erde unter ihrer fruchtbaren Kruste nur eine tote Materie ist, gehört bereits der Vergangenheit an. Die Erde ist in ihrem inneren sehr lebendig und arbeitet. Wie wir wissen ist die Erde von einem riesigen Netz unterirdischer Wasseradern und Seenplatten gefüllt. Wenn man sie anbohrt macht sich ein großer Druck bemerkbar, der das Wasser nach oben treibt. Die Kontinente bewegen sich und haben unterirdische gewaltige Spannungen, wodurch es zu Vulkanausbrüchen und Erdbeben kommt, die Spannungszustände können sich dadurch entladen.

Wasseradern haben die Eigenschaft, Schwingungen aus ihrer Umgebung aufzunehmen und längere Zeit zu konservieren. Wenn Sie am Meer sind können Sie selbst beobachten bei der gewaltigen Bewegung von Ebbe und Flut. Wasseradern die Interferenzen gespeichert haben, senden disharmonische Wellen aus sie sind für den menschlichen Körper sehr belastend und haben eine unheilvolle Wirkung. Außerdem bringen sie noch die Nord Süd Ausrichtung des magnetischen Feldes durcheinander, in so einem Fall spricht man von Anomalie.

Jede Wasserader ist anders, man kann dies durch den Rutenausschlag feststellen. Es erklärt sich dadurch da die Breite und Tiefe unterschiedlich ist, auch die Fliessrichtung ist nicht immer die gleiche. Unterirdische Wasseradern verhalten sich eigentlich nicht anders als oberirdische Flüsse, sie suchen den kürzesten Weg zum Meer, weil sie aber unter enormen Druck stehen, verästeln sie sich, überwinden Höhenunterschiede und sind in ihrem Verlauf und in ihrer "Ausstrahlung" sehr schwierig zu berechnen.

Wasseradern: Wie kann man sie erkennen?

Wenn Sie in der Nähe vom Haus schräg wachsende Bäume oder mit krebsartigen Geschwüren Bäume sehen, oder sich Ameisen versammeln, ist das ein Zeichen von Wasseradern bzw. Erdstrahlen. Diese Anzeichen sind meist so zu bewerten das die Wasseradern - Erdstrahlen auch ihr Haus und ihre Wohnung durchqueren. Ich würde daher jedem empfehlen um Krankheiten vorzubeugen (Schlaflosigkeit, Ermüdungszustände, Kopfschmerzen, Herzrhythmus - Störungen, Schweißausbrüche, Allergien, Gelenksschmerzen, Kreuzschmerzen, ja sogar bis zum Krebs), seinen Schlafplatz und vor allem den Platz ihrer Kinder mit der Wünschelrute radiästhetisch untersuchen zu lassen.
Denken Sie daran: Vorbeugen ist besser als heilen.

Zitat: Gesundheit

Denn Ihr Körper-Geist und die Seele ist das wertvollste Geschenk was Sie besitzen. Ehren und achten Sie es und behandeln Sie dieses Geschenk mit dem nötigen Respekt. Sie können selbst darüber entscheiden, übernehmen Sie die volle Verantwortung für Ihren kostbaren Körper und gehen Sie daher sorgsam um mit ihm, Sie haben nur diesen einen, und er wird es Ihnen danken.


Wasserader - Gitternetze - Verwerfungen - Gesteinsbrüche - Kraftlinien - Ley Lines - Krebs - Störfelder - Strahlensucher - Strahlenflüchter - Strahlung - Wassersuche

Startseite | Radiästhesie | Erdstrahlen | Baubiologie | Feng Shui | Themen | Gesundheit | Leistungen | Kontakt



©2004 - 2018 rutengeher.com | Energethikerin Anna Maria Eibler | 8402 Werndorf bei Graz / Steiermark