..........

 

 

, ,

, ,

,

Leistungen .... Themen.... Kontakt

....

Radiästhesie

 


Mit der "Radiästhesie" kann man wesentliche Dinge für Menschen, Tiere und Pflanzen feststellen. Ein Rutengeher ist sehr von Bedeutung, da man mit der Rute sämtliche Störfelder - Störzonen finden kann. Die Rutengeher sind sehr sensible Menschen und können die Störzonen mittels Rute, Pendel, Tensor, feststellen. Dajeder Mensch einzigartig ist und auf positive wie auch negative Energiefelder anders anspricht, kann nur eine eingehende Untersuchung Aufschluß geben. Daher ist es sehr wichtig, dass Sie ihren ständigen Aufenthaltsort von einem Radiästheten auf Reizzonen untersuchen lassen.

Gerne stehe ich für diese Untersuchungen bereit! - Bitte kontaktieren Sie mich: Kontakt



Sind Sie glücklich in Ihrem Heim?

Haben Sie Ihr Grundstück von einem"Rutengeher" auf Erdstrahlen - Wasseradern untersuchen lassen?
Haben Sie beim Hausbau die Sonne berücksichtigt?
Fühlen Sie sich unwohl in ihrem Schlafzimmer (schlafen Sie schlecht)?
Schlafen Ihre Kinder sehr unruhig, liegen sie manchmal verkehrt im Bett, oder klagen sie von schlechten Träumen?
Haben Sie viele Steckdosen und Elektrogeräte im Schlafzimmer?

Als Rutengeher hat man Dank Gottes die Eigenschaft, naturwissenschaftliche Aspekte anhand zahlreicher Fallbeispiele aus dem Alltag von Erdstrahlen und Wasseradern zu erkennen. Um das Wohlbefinden bzw. den Gesundheitszustand der Menschen zu verbessern, sollte die Strahlenbelastung behoben werden.


Das Pendeln


Das Pendeln ist stark sensitiven Menschen angeboren. Mit "sensitiven Menschen" sind Personen mit einem besonderen Gespür gemeint.
Meistens kann eine Person, die mit der Rute geht, auch Pendeln. Das Pendeln erfordert weniger Nervenkraft, als das Wünschelrute-Gehen.

Voraussetzung zum Pendeln :
Sensitivität / Strahlenfühligkeit
Konzentrationsfähigkeit
Gute Gesundheit
Geduld
Ausdauer und Haltung ( Passivität )
Objektivität
Ehrlichkeit
Vertrauen zu seinem Unterbewusstsein
Verantwortungsbewusstsein
Ausschaltung des eigenen Willens

Gute Pendler sind jene Menschen, die einen gesunden Menschenverstand, ein seelisches Gleichgewicht, und einen guten Zugang zum Unterbewusstsein haben. Die Pendelfühligkeit gehört der geistigen Entwicklungsstufe eines Menschen an, je feinfühliger ein Mensch ist umso besser ist das Pendelergebnis. Ein guter Pendler beherrscht mit Disziplin seine Arbeit, er konzentriert sich auf die gestellte Frage.

Menschen, die geistig zu schwach, körperlich gebrechlich, krank und nervös sind sowie
Menschen, die "für das Grobe" sind, das sind vorwiegend Männer, die große Muskelkraft haben sowie
Menschen, die Intellektuelle, Dogmatiker, Kritiksüchtige, Vorurteilende und Überheblich mit mangelnder Intuition sind, haben schlechte Voraussetzungen für die Pendelarbeit.

Der Tensor

Ein Tensor funktioniert durch eine Handbewegung und wird von unserem Unterbewusstsein gesteuert. In der Ganzheitsmedizin verwendet man sehr oft den Tensor. Viele fragen sich, ob man den Tensor auch beeinflussen kann. Nachdem er von unserem Unterbewusstsein gesteuert wird, ist er auch beeinflussbar. Es ist die große Kunst, mit dem Tensor zu arbeiten ohne ihn zu beeinflussen. Ein guter Radiästhesist schaltet jedes Wunschdenken aus, hat hohe Konzentrationsfähigkeit und wird so mit dem Tensor sehr gute Ergebnisse erzielen. Viele Therapeuten arbeiten mit dem Tensor zur Austestung, um die richtige Therapie anwenden zu können. Zahlreiche Therapeuten haben nach einer gewissen Erfahrung mit dem Tensor das Vertrauen auf ihre innere Stimme (Unterbewusstsein), dass ein sehr gutes Messinstrument ist, seit der Mensch Geschichte schrieb.

Startseite | Leistungen | Themen | Kontakt


©2015 rutengeher.com | Energethikerin Anna Maria Eibler | 8072 Fernitz / Steiermark