..........

 

 

, ,

, ,

,

Leistungen .... Themen.... Kontakt

....

Baubiologie

 


Die Baubiologie befasst sich mit dem Verhältnis von Wohnen und Gesundheit und wirft zum einen die Frage auf, inwiefern es durch die modernen Baustoffe, Möbel und Elektroinstallationen zu den negativen Wirkungen auf die Gesundheit kommen kann. Das ist die wichtigste analytische Aufgabe der Baubiologie.

Wichtig ist vor allem das Sie sich vor Baubeginn intensiv mit der Bauweise Ihres Hauses beschäftigen, damit Sie die richtigen Baustoffe auch einbauen können. Bei der Planung von Ihrem Haus sollten Sie schon wissen mit welchen Baustoffen Ihr Haus gebaut wird um viel Ärger zu vermeiden.

Zum anderen muss auch die "Baubiologie" aufzeigen können, wie und mit welchen Baustoffen gesund gebaut werden kann. Damit die baulichen Voraussetzungen für ein gesundes Leben im neugebauten Haus geschaffen ist. Das ist die praktische Aufgabe der Baubiologie. Baubiologische Grundsätze finden neben dem Bau von Wohnungen und Häuser auch bei der Errichtung von Schulgebäuden, Krankenhäusern und Kindergärten sinnvolle Verwendung.

Baubiologische Themen

 

Schimmelpilze Schimmelpilze sind unbekannte Wesen, insgesamt schätzt man die Schimmelpilze auf ca. 120.000 wobei es ca. 60.000 erforschte Pilzarten gibt. Schimmelpilze sind im zunehmenden Masse im Wohnbereich ...

Schimmelpilze in der Wohnung In der Wohnung sind die Nährstoffe für "Schimmelpilze" meist in lebenden, toten organischen Untergründen oder in synthetischen Substanzen. Geringe Verschmutzungen oder Rauch in Wohnräumen reichen ...

 

Algenbekämpfung Auf vielen Baukörpern wie Asphalt, Dächern, Beton werden Algen und Pilze geduldet. Auf der Fassade sind sie jedoch unerwünscht. In den Innenräumen sind sie sogar gesundheitsschädlich, Pilzsporen ...

 

Schadstoffe Nachdem ich in der Zeitung diesen Ausschnitt gelesen habe, war ich schon sehr erschüttert über das Polizei-Wachzimmer des Salzburger Hauptbahnhofes, denn Zufall kann dies keiner mehr sein, wenn ...

 

Hausbrunnen Man sollte den Hausbrunnen mindestens alle fünf Jahre auf die Trinkwasserqualität überprüfen, selbst bei unbelasteten Wasser aus Quellen und Brunnen kann es nach starken Regenfällen oder ...
Trinkwasseruntersuchung Hier finden Sie alle Adressen von nach § 73 LMSVG zugelassenen Labors, die eine Trinkwasseruntersuchung von ihrem Hausbrunnen durchführen. Bei der ersten Trinkwasseruntersuchung von einem Brunnen sollten Sie unbedingt eine vollständige Untersuchung machen lassen! Üblicherweise setzt sich eine solche Wasseruntersuchung aus drei Komponenten zusammen: Der bakteriologischen und der chemisch-physikalischen Analyse sowie dem Lokalaugenschein (Ortsbefund).

 

Putze Im Innenbereich sowie im Aussenbereich geben Putze eine gute Figur ab. Ob als gestalterisches, attraktives Element oder als Schutz des Mauerwerks vor Witterungseinflüssen. Bereits in der Antike ...

   

Startseite | Leistungen | Themen | Kontakt


©2015 rutengeher.com | Energethikerin Anna Maria Eibler | 8072 Fernitz / Steiermark