Gipsputz


Gips ist neben Lehm das älteste Bindemittel und wurde bereits 9000 vor Christus in Kleinasien verwendet. Gips ist ein in der Natur häufig vorkommendes Gestein, das als Sediment durch Ausfällung von verdunstetem Meerwasser vor ca. 285 -195 Millionen Jahren entstanden ist.
Der Gipsputz zeichnet sich durch Schwindfreiheit und der Feuchtigkeitsregulierende Wirkung aus.

Der Gipsputz darf nur im Innenbereich verwendet werden.






Innenputz - Aussenputz - Lehmputz - Kunstharzputz - Silikatputz - Silikonharzputz - Dünnschichtputz - Gipsputz -
Kalk Gipsputz - Kalk Zement Putz - Kalkputz - Wärmedämmputz - Zementputz

Schimmelpilze | Algenbekämpfung | Schadstoffe | Hausbrunnen | Putze

Startseite | Radiästhesie | Erdstrahlen | Baubiologie | Feng Shui | Themen | Gesundheit | Leistungen | Kontakt



©2004 - 2018 rutengeher.com